Warum Denkmalschutz ?

Im Hessischen Denkmalschutzgesetz ist festgelegt: „Es ist Aufgabe von Denkmalschutz und Denkmalpflege, die Kulturdenkmäler als Quellen und Zeugnisse menschlicher Geschichte und Entwicklung nach Maßgabe dieses Gesetzes zu schützen und zu erhalten sowie darauf hinzuwirken, dass sie in die städtebauliche Entwicklung, Raumordnung und Landschaftspflege einbezogen werden."

Hinter diesem Gesetz steht die Erkenntnis, dass zu der schützens- und erhaltenswerten Umwelt nicht nur die Natur, sondern auch Gebäude, Denkmäler und andere Bauten als Zeichen und Zeugen ihrer jeweiligen Epoche zählen.